Baustellenfortschritt Werkhof-Neubau

Der Bau des neuen Firmensitzes der Aregger AG in Buttisholz schreitet planmässig voran.

Die Aregger AG Bauunternehmung lässt sich von der Corona-Krise nicht bremsen. Wenige 100 Meter vom alten Standort in Buttisholz entfernt realisiert das traditionsreiche Familienunternehmen, das rund 230 Festangestellte und 16 Lernende beschäftigt, einen topmodernen Neubau mit einer stattlichen Gesamtlänge von über 130 Metern. Das Bauprojekt mit einem Investitionsvolumen von 25 Millionen Franken besteht aus Werkstatt, Magazin- und Lastwagenhalle, Aussenlagerplätzen und einem direkt anschliessenden Verwaltungstrakt. Integriert ist auch ein für alle Mitarbeiter frei nutzbarer Fitnessraum.

Die Bauarbeiten sind in vollem Gange. Um Ressourcen zu schonen, wird der ganze Bau hauptsächlich mit Recyclingbeton der Kigro AG realisiert. Beheizt werden die Räume mittels Erdwärme. Dazu waren über 4000 Meter Tiefenbohrungen nötig, wie Firmeninhaber Hans Aregger erklärt. Obwohl der schlechte Baugrund eine vorgängige Pfählung des gesamten Areals erforderte, wird der Neubau wie geplant im Herbst 2021 bezugsbereit sein. 

 

Pressemitteilung vom 14.05.2020

 

Webcam

 

 

Baustellenfortschritt im Zeitraffer

 

 

Impressionen

flexibel

Mit unserem Hauptsitz in Buttisholz und den zahlreichen Zweigstellen sind wir flexibel und nah bei unseren Kunden.

lösungsorientiert

Wir denken ganzheitlich und setzen uns täglich für lösungsorientierte Arbeiten ein.

sicher

Die Sicherheit am Arbeitsplatz hat bei uns einen hohen Stellenwert.

News

Imposanter Rückbau Viscosistadt Emmenbrücke

16.10.2020

Imposanter Rückbau Viscosistadt Emmenbrücke

Viscosistadt Sektor B ist ein Gebäudekomplex aus verschiedenen Bauten, welche von 1961–1985 realisiert wurden. Teile der Gebäude werden umgenutzt. Auch der A-Rex war mit von der Partie.

Zum Video

Aushub Businesspark Schwyzermatt

15.10.2020

Aushub Businesspark Schwyzermatt

Die Businesspark Schwyzermatt AG realisiert an der Grenzstrasse in Schenkon den Neubau zweier Büro­- und Gewerbegebäude. Die anspruchsvollen hydrogeologischen Verhältnisse erfordern einen Spundwandeinsatz als Baugrubensicherung mit offener Wasserhaltung.

Mehr erfahren

Rückbau Kehrichtverbrennungsanlage Ibach

08.10.2020

Rückbau Kehrichtverbrennungsanlage Ibach

Mit der Eröffnung des Recyclingcenters Ibach fiel gleichzeitig auch der Startschuss für den Rückbau der alten Kehrichtverbrennungsanlage (KVA) Ibach am Sedel in Luzern. Die Rückbauarbeiten haben bereits begonnen. Der A-Rex M9300 und später auch der Raupenkran LTR 1220 werden beim Abbruch im Einsatz sein.

Zeitungsbericht NLZ

Baustellenfortschritt Werkhof-Neubau Aregger AG

25.09.2020

Baustellenfortschritt
Werkhof-Neubau Aregger AG

Wenige 100 Meter vom bisherigen Standort entfernt realisieren wir einen topmodernen Neubau mit einer stattlichen Gesamtlänge von über 130 Metern.

Mehr erfahren

Aregger AG
Gewerbezone 58, 6018 Buttisholz, Luzern

T +41 41 929 50 50
F +41 41 929 50 57
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SQS 9001